Allgemeiner
Deutscher
Fahrradclub
Kreisverband Miesbach
Kompetenz in Sachen Fahrrad


Vorträge 2015/2016

Die Vorträge finden jeweils am Dienstag im FoolsTheater im KULTUR im Oberbräu in Holzkirchen, Marktplatz 18a statt.
Der Beginn ist immer um 19:30 Uhr
Eintritt: € 5,00   (Mitglieder: € 2,00)
Kartenreservierung bis 12:00 Uhr am Veranstaltungstag per mail an .
Unsere Vorträge im Überblick
10.11.2015 19:30 Uhr Mit dem Fahrrad durch den Wilden Westen der USA Sandra Böhm (München)
12.01.2016 19:30 Uhr Radfahren in Niederlande und Belgien Stefan Oestreich (Holzkirchen)
16.02.2016 19:30 Uhr Mit dem Rad in den Urlaub Klaus Koch: "Lustvolles Radeln in Piemont"
Die Radlerdamen:
"Von Rostock bis Greifswald"
15.03.2016 19:30 Uhr Mit dem Rad in den Urlaub Frank Strathmann: "Das fränkische Seenland er-fahren"
Philipp Schmid: "Durch die Dolomiten - mit dem Rad"
 

10. November 2015: "Mit dem Fahrrad durch den Wilden Westen der USA"
Ein Vortrag in Digitaltechnik von Sandra Böhm (ADFC München)

USA


Von der Wüstenmetropole Las Vegas, in der das Glücksspiel und Amousement die Nacht zum Tage werden läßt, zu den spektakulären Naturwundern des Zion Canyon, Red und Bryce Canyon, weiter über den Capitol Reef Nationalpark, durch die Wüstengegend um den Glen Canyon und Lake Powell bis zum absoluten Highlight Amerikas, dem Grand Canyon, sind es jeweils nur Tagesetappen auf unserer Fahrradreise durch die Staaten Nevada, Utah und Arizona.
Keine Region Amerikas präsentiert ihre Naturwunder auf so bizarre, ungezähmte und fantastische Weise wie das riesige, von Flüssen und Canyons zerfurchte Colorado-Plateau. Wir fühlen uns wie im besten Western, satteln für die fast 900km jedoch keine Mustangs, sondern unsere Räder und reiten bei oft unerträglich heißen Temperaturen und Gegenwind zwischen den Felsformationen entlang. Am Abend sorgt der Sternenhimmel und das knisternde Lagerfeuer für Cowboy-Romantik. Fast zu kitschig, um wahr zu sein...

• Holzkirchen, FoolsTheater im KULTUR im Oberbräu, 19.30 Uhr

12. Januar 2016: "Radfahren in Niederlande und Belgien"
Vortrag in Digitaltechnik von Stefan Oestreich (ADFC Miesbach)

Gent

Die 2-wöchige Radreise führt durch malerische Landschaften und durch die alten Handelsstädte Antwerpen, Gent, Brügge, Delft, Rotterdam und Amsterdam. Dabei geht es auf perfekten Radwegen entlang von zahllosen Kanälen, durch ruhige Dörfer und u.a. 70km durch die Dünen an der Küste. Entlang des Weges gibt es ständig was zu entdecken: Schiffe, Windmühlen, alte und neue Architektur und Kunst bis zu den Gesprächen mit den sehr offenen und entspannten Menschen. Zum ganz besonderen Gefühl beim Radeln trägt bei, dass Radler überall Vorrang vor Autos haben, angefangen von den Straßen und Kreuzungen bis zu 3-stöckigen Radl-Parkhäusern und eigenen Fahrradtunnels unter den Flüssen.

• Holzkirchen, FoolsTheater im KULTUR im Oberbräu, 19.30 Uhr

16. Februar 2016: "Mit dem Rad in den Urlaub - Erfahrungs- und Erlebnisberichte"

Unter diesem Motto möchte der ADFC Ihnen Lust machen, mit dem Fahrrad in den Urlaub zu fahren. Immer mehr erleben jedes Jahr, welche Bereicherung, Entspannung und welches Vergnügen so eine Radreise bringen kann.

Klaus Koch: Lustvolles Reisen in Piemont

Kompetenz in Sachen Fahrrad

Sieben nicht mehr ganz junge Herren genießen vom Rennrad aus die Schönheit und die Einsamkeit des klassischen Piemont rund um Aqui Terme. Ein Vortrag bei dem es nicht um gefahrene Kilometer, sondern um die Freude am Radeln und danach um die Geselligkeit mit Freunden geht.

Die Radlerdamen: Von Rostock bis Greifswald- über Darss, Fischland, Hiddensee und Ruegen umrundend.

Kompetenz in Sachen Fahrrad

Die Radlerdamen auf Erkundungstour im Osten berichten dieses Mal von der Schönheit der Ostsee, den prächtigen Hansestaedten, von wilden Naturerfahrungen, kulinarischen Highlights an Fischbuden und in Restaurants und geben wertvolle Tipps für das Radln in loechrigem Radwegenetz.

In beiden Präsentationen gibt es Informationen und Tipps aus erster Hand und schöne Bilder zum Genießen.


• Holzkirchen, FoolsTheater im KULTUR im Oberbräu, 19.30 Uhr

15. März 2016: "Mit dem Rad in den Urlaub - Erfahrungs- und Erlebnisberichte"

Unter diesem Motto möchte der ADFC Ihnen Lust machen, mit dem Fahrrad in den Urlaub zu fahren. Immer mehr erleben jedes Jahr, welche Bereicherung, Entspannung und welches Vergnügen so eine Radreise bringen kann.

Frank Strathmann: Das fränkische Seenland er-fahren

Kompetenz in Sachen Fahrrad

Mit Reisefotos und Info-Graphiken werden die geographischen Veränderungsprozesse im neuen „Fränkischen Seenland“ veranschaulicht. Diese zu erkunden war das besondere Anliegen für die Radl- Exkursion. Der Weg führte von Petershausen über Schrobenhausen, Donaumoos und Neuburg an der Donau durchs Wellheimer Trockental („Urdonau-Tal“) ins Altmühltal. Von Dollnstein aus ging es auf dem (Altmühl)Radwanderweg über Pappenheim und Treuchtlingen zum Karlsgraben. Durch das „Urmain-Tal“ führte ihn seine Tour über Gunzenhausen u.a. zum Altmühlsee und zum Brombachsee, zum Wasserüberleitungssystem in das Regnitz-Main-Gebiet, ins Spalter Hopfenland und zum „Infozentrum Seenland“ in der Mandlesmühle.

Philipp Schmid: Durch die Dolomiten - mit dem Rad

Kompetenz in Sachen Fahrrad

Über die Valepp ins Zillertal und übers Pfitscherjoch nach Sterzing. Es gibt leichtere Wege nach Südtirol. Wer aber mit vollem Gepäck mal über den Großglockner radeln will, der sollte spätestens beim Start mit dem Training beginnen. Deshalb gibt's noch 5 Dolomitenpässe und einen Abstecher hinauf zu den "Drei Zinnen". Dann aber geht's über den höchsten Alpenpass Österreichs wieder nach Hause.

Zusätzlich gibt es Informationen und Tipps aus erster Hand und schöne Bilder zum Genießen.


• Holzkirchen, FoolsTheater im KULTUR im Oberbräu, 19.30 Uhr


ADFC Miesbach « Vorträge Impressum